Unser 2. Wohlfühl-Abend

 

AUSPROBIEREN – SPÜREN – ENTSPANNEN

 

FREITAG, 17. November 2017 von 18.00 UHR – ca. 21.30 UHR

 

Lokalität: OMR Heerbrugg

 

Ein Abend für DICH, an dem Du Dich rundum verwöhnen lassen kannst.

 

An diesem Abend hast Du die Möglichkeit, verschiedene Therapieformen auszuprobieren und danach absolut entspannt das Wochenende zu geniessen. Spür hinein, welche Behandlungen Dir persönlich entsprechen. Es steht ein Buffet mit Getränken und Häppchen bereit, an dem Du Dich nach Herzenslust bedienen darfst. Du profitierst somit von einem Rundumpaket für Körper, Geist und Seele.

 

Dieser Abend bietet Dir die Möglichkeit, verschiedene Therapieformen auszuprobieren, ohne gleich eine ganze Behandlung buchen zu müssen. Ausserdem gönnst Du Dir damit einen persönlichen Wellnessabend der besonderen Art, bei dem Du verschiedene Behandlungen und am Buffet die leckeren Köstlichkeiten geniessen darfst. Ein ganz spezieller Abend für DICH!

 

Die gewünschten Termine werden im Vorfeld entgegengenommen und für Dich reserviert. Anmelden kannst Du Dich gerne telefonisch oder per Mail an 079 898 07 50 oder praxis@seelenbaumeln.ch. Im Anhang findest Du die verschiedenen Therapeuten, die an diesem Abend ihre Behandlungen vorstellen.

 

 

 

Kosten: CHF 18.— pro Schnupperbehandlung à 15 Minuten (inkl. Verpflegung)

 

 

 

Mitbringen: 2 grosse Tücher

 

Miriam Schawalder, Klangmassage

(www.seelenbaumeln.ch)

Unser Körper besteht aus ca. 70% Flüssigkeit und wird mit dem Anschlagen der Klangschalen in Schwingung versetzt. Vergleichbar damit, wie wenn man einen Stein ins Wasser wirft. Konzentrische Wellen durchströmen den physischen und energetischen Körper und dadurch lösen sich körperliche und emotionale Blockaden. Tauche ein in die Welt der Klänge und der Schwingung und lass Dich verzaubern von der vielseitigen und wunderbaren Wirkung der Klangmassage.

 

Tamara Flater, Fussreflexzonenmassage

Unsere Füsse sind wie eine Landkarte des Körpers. Der gesamte Organismus des Menschen mit allen Organen, Drüsen und jeder Körperstruktur, wird in der Fussreflexzonentherapie auf den Fuss gespiegelt. Die Zehen spiegeln Kopf und Hals, der Mittelfuss den Brustraum, Knöchel und Fersen den Bauch und das Becken wieder. Durch die Reizsetzung auf die korrespondierende Stelle am Fuss wird über Nervenbahnen ein Impuls zum zugehörigen Organ gesendet und kann somit in der Therapie auf viele Beschwerdebilder positiv und regulierend Einfluss nehmen. Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen, Migräne, Zyklusbeschwerden, Unruhezustände sowie Erschöpfungszustände sind nur einige Beispiele dafür. Durch regelmässig gezielte Massage wird der gesamte Energiefluss des Körpers harmonisiert und in Balance gebracht. Nimm Dich einmal anders wahr.

 

  Petra Ritter, Coaching

Coaching bietet dir eine Möglichkeit, ein Anliegen das dich beschäftigt, genauer anzuschauen. Oftmals sind wir in unserem Denken über uns selbst und Situationen in denen wir uns befinden so festgefahren und meinen zu wissen, wie wir sie lösen müssen und wer Schuld ist, dass wir kaum in der Lage sind, eine Lösung für uns zu finden. Dies zeigt sich, indem sich unsere Themen und Situationen immer wieder wiederholen. Diese Themen und Situationen beinhalten enormes Entwicklungspotenzial. Oft fehlt uns „Klarheit“, um was es eigentlich geht und die Ressourcen, die uns Veränderungen ermöglichen. Alle benötigten Ressourcen sind bereits in uns vorhanden und unsere „Arbeit“ ist, den Zugang zu diesen Ressourcen wieder zu finden und sie uns bewusst zu machen. Hast du Lust, die Ressource für dein momentanes Anliegen zu entdecken, zu erfahren und zu verankern? Gezielte Fragetechniken ermöglichen dir eine genauere Sicht auf dein Anliegen. Möchtest du dein Anliegen genauer anschauen?

 

 Michaela Stoffel, Tibetische Entspannungs- und Energiemassage (www.michitibetmassage.com)

Die Massage löst Energieblockaden und gleicht den Energiefluss aus. So ist die Massage nicht nur gesundheitsfördernd, sondern wirkt auch ausgleichend und stabilisierend auf die Psyche und klärend auf den Geist.

 

Kopf: klärt die 5 Sinne- hilft bei Stress

Schulter/ Nacken: der 7. Halswirbel ist ein zentraler Punkt für die Energieverteilung

Herzchakra: gleicht Emotionen aus

Wirbelsäule: verbessert den Energiefluss im Zentralkanal

Rücken: verbessert die Blutzirkulation und stärkt die Nierenenergie

Füsse: beruhigt und hilft zu entspannen

 

In sitzender Position werden die Schulterpartie/Nacken und Kopf massiert. Auf dem Rücken liegend massiere ich das Gesicht, die Ohren, Nacken und Herzchakra. Und/oder Arme/Hände, Bauch und Beine. Auf dem Bauch liegend werden Rücken, Beine und Füsse massiert.

 

Manuela Bischof, Herzöffnung – tauche ein in deine Selbstliebe (www.malua-spirit.ch)

Ich begleite dich liebevoll darin, bewusst in deinen Herzensraum einzutauchen und die Herzebene zu spüren und wahr zu nehmen. Du wirst darin fühlen was du brauchst, um in deine Kraft der Selbstliebe richtig eintauchen zu können.

 

Wenn du deine Liebe und Herzenskraft wieder spüren und fliessen lassen kannst, merkst du wie deine Lebenskraft an Qualität gewinnen darf.

 

Es eröffnet dir eine neue Ebene um deine Liebe gegenüber dir, deinen Kindern, deinen Mitmenschen, deiner Arbeit und deinen Bedürfnissen befreiter zu leben.

 

Termine bitte bei Miriam Schawalder vereinbaren.

 



Impressions